Warenumschlag


Warenumschlag
Umschlag

* * *

Wa|ren|um|schlag, der:
1. Umschlag (5 a) von Waren.
2. Einkauf u. Weiterverkauf einer Ware (durch einen Händler).

* * *

Wa|ren|um|schlag, der: 1. Umschlag (5 a) von Waren. 2. Einkauf u. Weiterverkauf einer Ware (durch einen Händler).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Warenumschlag — Die Artikel Lagerhaltung, Bestandsmanagement und Logistik überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte entferne… …   Deutsch Wikipedia

  • Warenumschlag — Wa|ren|um|schlag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hamburger Hafen — Hamburger Hafen: Blick elbaufwärts über die St. Pauli Landungsbrücken auf den Kleinen Grasbrook …   Deutsch Wikipedia

  • Emden Außenhafen — 53.344397.27Koordinaten: 53° 20′ 40″ N, 7° 12′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Emder Hafen — 53.344397.2 Koordinaten: 53° 20′ 40″ N, 7° 12′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Hafen Emden — 53.344397.27Koordinaten: 53° 20′ 40″ N, 7° 12′ 0″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Bdin — Widin (Видин) …   Deutsch Wikipedia

  • Berlin — Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Budgetinflation — Reichsbanknote 5 Milliarden Mark, 10. September 1923 50 Millionen Markstück, Notgeld der Provinz Westfalen …   Deutsch Wikipedia

  • DE-BE — Berlin …   Deutsch Wikipedia